• Bahntrasse.jpg
  • Bild 2.jpg
  • Bild 3.jpg
  • Gartengrundstück.jpg
  • Gartenbereiche.jpg
  • Flurkarte.jpg
  • Flurstück 1470 0002.jpg

Grundstücksflächen entlang der Bahntrasse und Ladestraße in Ilmenau zu verkaufen

Objektdaten
ImmoNr1004034
StraßeNeuhäuser Weg
PLZ98693
OrtIlmenau
Grundstücksgröße18.659 m²
Energieausweis
Energieausweisohne Energieausweis
Preise
Preis auf Anfrage
Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot. Bitte richten Sie ein schriftliches Angebot an o.g. Anschrift.
Es obliegt dem Erwerber, die - auch bauplanungsrechtliche - Zulässigkeit der von ihm beabsichtigten zukünftigen Nutzung des Objekts, unabhängig von den im Exposé getroffenen Aussagen, mit den zuständigen Behörden zu klären.

Zu verkaufen sind unterschiedlich genutzte und nutzbare Grundstücke. Die vorhandenen Bebauungen sind Grünland, Gartenanlage und freie Flächen. FlSt. 1312 liegt direkt an den Gleisen, Teilflächen wurden bereits verkauft. Die Gartengrundstücke sind wahrscheinlich verpachtet, aktuelle Verträge sind angefordert.
Ilmenau liegt am Nordhang des Thüringer Waldes im Tal der Ilm, die der Stadt einst ihren Namen gab. Durch zwei Autobahnabfahrten von der A71 ist Ilmenau (ca. 30.000 Einwohner) gut zu erreichen. Der öffentliche Personennahverkehr wird in Ilmenau durch Bus und Bahn realisiert. Die Stadt besitzt keinen eigenen Flughafen, der nächste Verkehrsflughafen ist der Flughafen Erfurt, ungefähr 40 Kilometer entfernt. Zum Flughafen Leipzig/Halle sind es 160 Kilometer, nach Nürnberg 180 Kilometer und zum Frankfurter Flughafen 275 Kilometer. Zukunft und jahrhundertealte Tradition vereinen sich im Technologiestandort Ilmenau. Die systematische Entwicklung einer modernen Infrastruktur in Verbindung mit der Schaffung neuer Gewerbegrundstücke führt auf alten Industriestandorten und auf neuen Gewerbegebieten zu attraktiven Ansiedlungsmöglichkeiten. Durch die unmittelbare Nähe zur Technischen Universität Ilmenau entsteht ein starkes Netzwerk zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Die zu verkaufenden Grundstücksflächen befinden sich entlang der ehemaligen und bestehenden Bahntrasse.
Der Kaufpreis versteht sich zuzügl. Nebenkosten (Notar, Vermessung, Gebühren, etc). Der Verkäufer wird zur Umsatzsteuer optieren. Die Veräußerung erfolgt für den Käufer provisionsfrei im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen der Verkäufer und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr. Diese Informationen sind nur für den Exposéempfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte. Für die inhaltliche Richtigkeit der vorstehenden Angaben ist allein der im vorstehenden Expose angegebene Anbieter verantwortlich, der/die auch allein für etwaige Fehler haftet. Die Deutsche Bahn AG - DB Immobilien übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Expose enthaltenen Informationen.

Konditionen:
Bitte senden Sie ihr Kaufangebot mit dem Betreff „Kaufangebot für XXXXX….“ an o.g. Anschrift. Die Deutsche Bahn AG behält sich die Entscheidung vor, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen die Liegenschaft verkauft wird. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten handelt. Dieses Verfahren ist kein Vergabeverfahren im Sinne der Verordnung über die Vergabe von Aufträgen im Bereich des Verkehrs, der Trinkwasserversorgung und der Energieversorgung (SektVO) oder anderer vergaberechtlicher Vorschriften (z.B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen (VOL)) und auch nicht mit den dort aufgeführten Verfahren vergleichbar. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Auch werden keine Kosten für das Erstellen und Einreichen eines Angebotes erstattet.