• Blick auf die Freifläche
  • Blick auf die Freifläche 2
  • Seitenansicht
  • Grundriss

Standplatz für Imbissbetrieb mit Freifläche / Stellplatz und Parkplätze am Bahnhofsvorplatz von Scho ...

Objektdaten
ImmoNrAF09190000173
StraßeBahnhofsplatz
PLZ86956
OrtSchongau
Grundstücksgröße250 m²
Energieausweis
ErschliessungTeilerschlossen
EnergieausweisEs besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.
Preise
Kaltmiete250 €
Nebenkosten10 €
Preis auf Anfrage
Zur Vermietung kommt ein Teilflächenbereich mit insgesamt ca. 250 m² des Bahnhofsvorplatzes in Schongau. Die Fläche wird derzeit als Parkplatz genutzt.
Der Standort eignet sich als Standplatz für einen Imbissbetrieb, Autovermietung, Parkplatz etc. Die Anmietung einzelner Stellplätze bzw. von Teilflächen ist nicht möglich.
Strom-/Wasserversorgung ist nicht vorhanden. Die Fläche ist befestigt.
Schongau ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau. Der Hauptanteil der Stadt liegt am Westufer des Lechs im Pfaffenwinkel. Die gut erhaltene Altstadt wurde auf einem Lechberg errichtet und verfügt noch über eine fast vollständig erhaltene Stadtmauer. Schongau ist die am westlichsten gelegene Stadt des Regierungsbezirks Oberbayern. Östlich des Lech beginnt ein dialektaler Übergangsraum zwischen dem bayrischen und schwäbischen Sprachgebiet, in dem der so genannte Lechrainer Dialekt gesprochen wird. Der Bahnhof Schongau ist Endpunkt der Pfaffenwinkelbahn, die von Weilheim über Peißenberg und Peiting nach Schongau führt. Auf dieser Strecke verkehren stündlich Dieseltriebwagen der Bayerischen Regiobahn. Das angebotene Objekt befindet sich unmittelbar am Bahnhof von Schongau.
Rechtlicher Hinweis bei Vermietung:
Im Falle einer Vermietung an Vorsteuerabzugsberechtigte verstehen sich o.g. Preise zzgl. der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Die Vermietung erfolgt für den Mieter provisionsfrei. Die Angaben zum Objekt stammen vom Eigentümer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen. Dieses Exposé ist nur für Sie bestimmt. Bei Weitergabe an unberechtigte Dritte können Schadensersatzforderungen geltend gemacht werden. Sollte Ihnen das im Exposé beschriebene Objekt von dritter Seite bereits bekannt sein, bitten wir um Mitteilung.
Weitere interessante Objekte