• Bad Rodach 1 (1)
  • Bad Rodach 1 (1)
  • Bad Rodach 1 (2)
  • FK Bad Rodach

Güterhalle am Bahnhof in Bad Rodach

Objektdaten
ImmoNrHA799
StraßeFladengasse
Hausnummer47
PLZ96476
OrtBad Rodach
Energieausweis
Baujahr1913
EnergieausweisEs besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.
Preise
Kaufpreis21.000 €
Preis auf Anfrage
Güterhalle mit Laderampe, Altbau, Bj. ca. 1913, Fachwerkbauweise, Denkmalschutz, 1-geschossig, direkt angrenzend an Bahnhofsgebäude. Feuchtigkeitsschäden, insgesamt sanierungsbedürftiger Zustand.

Eine Teilfläche von ca. 30 m² ist z.Zt. als Lagerfläche vermietet (Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten kündbar).

Hinweis: Die Vermessungskosten trägt die Verkäuferin. Für dieses Objekt gelten die besonderen Bedingungen der Deutschen Bahn AG, die in der Bezugsurkunde UR-Nr. 506/2017 des Notars Dr. Sebastian Schütz aus Berlin enthalten sind. Diese Urkunde wird Bestandteil des Kaufvertrages, auf Verlesung durch den Notar kann bei der Beurkundung des Versteigerungsprotokolls verzichtet werden, soweit dem Ersteher der Inhalt dieser Urkunde vorher bekannt gegeben wurde.

Angaben zum Energieausweis: Nach § 16 Abs. 5 Satz 2 der Energieeinsparverordnung ist für Baudenkmäler ein Energieausweis nicht erforderlich.

Erschließung: Versorgung bislang über Bahnmedien - Neuanschluss an das öffentliche Netz erforderlich, ggf.
teilweise Anschluss an Bahnmedien möglich.

Nutzfläche: ca. 135 m² (geschätzt), davon ca. 30 m² als Lagerfläche vermietet
Grundstücksfläche: ca. 441 m² noch vermessende Teilfläche
Jahresnettomiete: ca. 240,00 €
Gemarkung: Bad Rodach
Flurstück: 516 und 516/1 (Teilflächen)

Das Objekt wird anlässlich unserer Herbst-Auktion am 29.09.2017 im „Auditorium Friedrichstraße im Quartier 110“, Friedrichstraße 180 in 10117 Berlin im Rahmen einer privaten Grundstücksauktion auf Basis eines schriftlichen Vertrages im Auftrag des Eigentümers versteigert.

Mindestgebot (Auktionslimit) € 21.000,--*

*zzgl. 11,9 % (inkl. MwSt.) Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Bei einem Zuschlagspreis von 10.000 € - 29.999 € 11,9 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 30.000 € - 59.999 € 9,52 % inkl. MwSt.
Bei einem Zuschlagspreis von 60.000 € 7,14 % inkl. MwSt.

Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Ein ausführliches Exposé und einen Besichtigungstermin erhalten Sie auf Anfrage von unserem Büro:
Tel. 030 890 48 56
info@karhausen-ag.de

Bitte fordern Sie ein ausführliches Exposé inkl. Bezugsurkunde beim Auktionshaus an.
Umgebung/Lage: Lage am südlichen Stadtrand, Umgebung Bahnhof mit Park & Ride-Anlage, neuer Einkaufsmarkt und Wohnbebauung. Bad Rodach mit ca. 6.400 Einwohnern liegt im oberfränkischen Landkreis Coburg und ist als Heilbad mit der wärmsten Thermalquelle Frankens anerkannt. Bamberg ist ca. 60 km entfernt
Rechtlicher Hinweis: Anbieter des Objektes ist nicht die Deutsche Bahn AG – DB Immobilien – sondern der im vorstehenden Exposé genannte Anbieter. Die Deutsche Bahn AG – DB Immobilien – übernimmt entsprechend keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Exposé enthaltenen Informationen. Der Kaufpreis versteht sich zzgl. Nebenkosten (Notar, Courtage, ggf. Vermessung, Gebühren, etc). Die Veräußerung erfolgt im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben hat der Anbieter sorgfältig zusammengetragen. Da er sich hierbei auf die Informationen des Verkäufers und Dritter stützen muss, übernimmt er für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr. Die Informationen im Exposé sind nur für den Exposéempfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte.
Weitere interessante Objekte
  • Lageplan Ibach.png
Grundstück in 77728 Ibach
> Exposé
  • 017
Grundstück in 08538 Reuth
> Exposé
  • Garten
Grundstück in 07768 Kahla
> Exposé
  • Verkaufslageplan Lauchheim.png
Grundstück in 73466 Lauchheim, Ostalbkreis
> Exposé
  • DSC_0005
Grundstück in 17033 Neubrandenburg
> Exposé
  • 1
Grundstück in 60314 Frankfurt am Main (Ostend)
> Exposé
  • Plan Gewerbe
Büro/Praxen in 09526 Olbernhau
> Exposé