• Bluick Richtung Nord.jpg
  • Mietfläche.jpg
  • Zufahrt.jpg
  • Lageplan.jpg

Freifläche / Lagerplatz in Kiefersfelden

Objektdaten
ImmoNr*AF0918700663/Ban
Straße*Marmorwerkstraße
PLZ*83088
Ort*Kiefersfelden
Grundstücksgröße940 m²
Energieausweis
Bebaubar nachkein Bauland
ErschliessungTeilerschlossen
Energieausweis*Es besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.
Preise
Kaltmiete220 €
Nebenkosten10 €
Preis auf Anfrage
Bei dem zu vermietenden Objekt handelt es sich um eine Frei-/ Lagerfläche mit ca. 940 m². Die Fläche ist überwiegend unbefestigt und muß vom Mieter auf eigene Kosten für seinen Mietzweck aufbereitet werden. Ideal als Zwischenlager für Bausstoffe und Baumaterialien / Container ect.

 
Energieausweis
Art: Es besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.

Kiefersfelden liegt am Fuße des Kaisergebirges im oberbayrischen Landkreis Rosenheim. Der ruhige und beschauliche Luftkurort wird auch "Tor zum Kaiser" genannt. Von Kiefersfelden aus sind es 85 km bis nach München und 30 km bis nach Rosenheim. Auch Österreich liegt nicht weit weg, Kufstein kann man innerhalb von 10 Minuten mit dem Auto erreichen.
Konditionen:
Im Falle einer Kontaktaufnahme weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktangaben zum Zwecke der Erfüllung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert werden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen auf unserer Internetseite https://www.deutschebahn.com/de/geschaefte/immobilien/Immobilienangebote.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Im Falle einer Vermietung an Vorsteuerabzugsberechtigte verstehen sich o.g. Preise zuzügl. der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Die Vermietung erfolgt für den Mieter provisionsfrei. Die Angaben zum Objekt stammen vom Eigentümer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen. Dieses Exposé ist nur für Sie bestimmt. Bei Weitergabe an unberechtigte Dritte können Schadensersatzforderungen geltend gemacht werden. Sollte Ihnen das im Exposé beschriebene Objekt von dritter Seite bereits bekannt sein, bitten wir um Mitteilung.
Weitere interessante Objekte