• 029_1
  • 029_2
  • 029_3
  • 029_4

Ehemaliges Empfangsgebäude mit Bahnhofsvorplatz sowie mehreren NG

Objektdaten
ImmoNrSI657
StraßeNordhäuser Straße
Hausnummer93
PLZ99752
OrtBleicherode
Energieausweis
ZustandSanierungsbedürftig
Energieausweisohne Energieausweis
Preise
Kaufpreis9.000 €
Preis auf Anfrage
Grundstücksgröße: ca. 5.700 m², Tlf. Teilungs-/Vermessungskosten trägt Veräußerer.

Wohn-/ Nutzfläche: ca. 1.360 m², davon ca. 1.050 m² Empfangsgebäude

Objektbeschreibung: Ehem. Empfangsgebäude mit Bahnhofsvorplatz sowie mehreren NG, Bj. unbekannt. Im Empfangsgebäude sind ehem. Dienst-,
Warte- und Technikräume sowie die ehem. Gaststätte untergebracht. Der frühere Güterschuppen ist zu Büro- und Sozialräumen umgebaut. In den OG sind 4 WE, davon 1 vermietet. Ehemals Schwerkraftheizung, aktuell nur 1 WE mit mietereigenen Nachtspeicheröfen beheizbar. Vermietete WE mit Wannenbad mit WC und HWB, sonst veraltete, nicht nutzbare Sanitäranlagen. Dächer mit undichter Pappeindeckung. Es sind aufsteigende
Feuchtigkeit und Einregnungsschäden, partiell mit Deckendurchbrüchen
sowie Müllablagerungen vorhanden. Insg. Sanierungsbedarf.

Energieausweis: liegt nicht vor, Erstellung ist beauftragt

Jahresmiete (netto): ca. € 3.596,– (für die vermieteten Flächen)

Mindestgebot: € 9.000,–* zzgl. Auktions-Courtage auf den Zuschlagspreis

 
Energieausweis
Art: ohne Energieausweis

Thüringen. Bleicherode mit rd. 6.200 EW liegt zwischen Harz und Hainleite und wurde 1997 in die „Deutsche Fachwerkstraße“ aufgenommen. Nordhausen ist in ca. 20 km zu erreichen, Mühlhausen in etwa 38 km. Es besteht Anschluss an die A 38. Das Objekt befindet sich am nordöstlichen Stadtrand, ca. 3 km vom Zentrum entfernt. Umliegend Wohn-/Gewerbebebauung sowie landwirtschaftliche Flächen.
Rechtlicher Hinweis (Auktionsobjekte):
Anbieter des Objektes ist nicht die Deutsche Bahn AG – DB Immobilien – sondern der im vorstehenden Exposé genannte Anbieter. Die Deutsche Bahn AG – DB Immobilien – übernimmt entsprechend keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Exposé enthaltenen Informationen. Der Kaufpreis versteht sich zzgl. Nebenkosten (Notar, Courtage, ggf. Vermessung, Gebühren, etc). Die Veräußerung erfolgt im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben hat der Anbieter sorgfältig zusammengetragen. Da er sich hierbei auf die Informationen des Verkäufers und Dritter stützen muss, übernimmt er für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr. Die Informationen im Exposé sind nur für den Exposéempfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte.

Hinweis zur Nutzungsart:
Bei der o.a. Nutzungsart handelt es sich um einen zukünftigen Nutzungsvorschlag für einen derzeit bahngewidmeten Verkaufsgegenstand und nicht um eine zugesicherte Eigenschaft im Expose. Es ist Sache des Erwerbers, die - auch bauplanungsrechtliche - Zulässigkeit der von ihm beabsichtigten zukünftigen Nutzung des Objekts, unabhängig von den im Exposé getroffenen Aussagen, mit den zuständigen Behörden zu klären.