• Objektfoto Südwest-Ansicht
  • Objektfoto Ostansicht
  • Objektfoto Südost-Ansicht
  • Objektfoto Nordost-Ansicht
  • Grundveräußerungsplan
  • Lageplan zu GE7 B-Plan 54c
  • Übersichtsplan zu GE7 B-Plan 54c

Baugrundstück Groß-Berliner Damm 81 für gewerbliche Nutzung in Berlin-Johannisthal

Objektdaten
ImmoNr1000873 - SJ
StraßeGroß-Berliner Damm
Hausnummer81
PLZ12487
OrtBerlin / Johannisthal
Grundstücksgröße3.340 m²
Energieausweis
Bebaubar mitBüro, Gewerbe
Bebaubar nachB Plan
ErschliessungErschlossen
EnergieausweisEs besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.
Preise
Preis auf Anfrage
Das 3.340 qm große Grundstück liegt unmittelbar am Groß-Berliner Damm an der Ecke zur künftigen Benno-König-Straße. Das Grundstück ist nahezu quadratisch mit einer Größe von ca. 56 × 60 Metern. Eine Grundstücksteilung ist nicht vorgesehen.
Das Grundstück besteht aus einer Teilfläche des Flurstücks 7876 der Gemarkung Kanne, Flur 2. Die Vermessung der Teilflächen ist erfolgt; die Flurstücksteilung wird in Kürze erwartet. Als Eigentümer ist die DB Netz AG eingetragen, die durch die Deutsche Bahn AG, DB Immobilien, Region Ost, Caroline-Michaelis-Straße 5-11, 10115 Berlin vertreten wird. Der Ausübungsraum der im Grundbuch eingetragenen Belastungen erstreckt sich nicht auf den Kaufgegenstand.
Das Grundstück ist mit einem unterkellerten Pförtnergebäude bebaut, es bestehen keine Miet- oder Pachtverhältnisse. Rund um dieses Gebäude befinden sich als ehemaliger Parkplatz be-festigte Flächen.
Im Keller des Gebäudes befinden sich Medienanschlüsse (Trinkwasser, Telekommunikation) für ein Nachbargrundstück, die bis zu dessen Neuanschluss im Rahmen des Straßenbaus (voraussichtlich Herbst 2018) erhalten bleiben müssen.
Während der Bauphase der Benno-König-Straße wird der Kaufgegenstand teilweise durch den Straßenbau in Anspruch genommen. Sofern der Käufer in dieser Phase bereits mit Baumaßnahmen beginnen möchte, besteht die Möglichkeit der gegenseitigen Koordination, um gegenseitige Behinderungen zu vermeiden.

Ein ausführliches Exposé kann unter immobilien.ost@deutschebahn.com abgefordert werden.

Der Verkauf erfolgt vornehmlich gegen Höchstangebot.

Es obliegt dem Erwerber, die - auch bauplanungsrechtliche - Zulässigkeit der von ihm beabsichtigten zukünftigen Nutzung des Objekts, unabhängig von den im Exposé getroffenen Aussagen, mit den zuständigen Behörden zu klären.

 
Energieausweis
Art: Es besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.

Das Grundstück befindet sich am Groß-Berliner Damm 81 in Berlin-Johannisthal. Durch den Neubau der künftigen Benno-König-Straße (Fertigstellung der Straße voraussichtlich 1. Quartal 2019), die der Erschließung des künftigen Gewerbegebietes Adlershof-Johannisthal dienen wird, wird die zu verkaufende Fläche zum Eckgrundstück. Die Autobahn-Anschlussstelle Adlershof ist nur wenige Minuten entfernt. Ab 2020 ist über den Neubau der Benno-König-Straße, ein direkter Zugang zum S-Bahn-Haltepunkt Betriebsbahnhof Schöneweide möglich. Dann ist die S-Bahn nur noch 500 Meter entfernt. An dieser neuen Straße sind Ladenlokale für kleinteiligen Einzelhandel und Gastronomie geplant, so dass Beschäftigten z.B. in der Mittagspause ein attraktives Umfeld geboten wird. Als zusätzliche Verkehrsanbindung ist bis 2020 der Neubau einer Straßenbahn über den Groß-Berliner Damm geplant. Nähere Informationen zum neuen Gewerbegebiet finden Sie unter www.adlershof-johannisthal.de.
Hinweise:
Der Kaufpreis versteht sich zuzügl. Nebenkosten (Notar, Vermessung, Gebühren, etc). Der Verkäufer wird zur Umsatzsteuer optieren. Die Veräußerung erfolgt für den Käufer provisionsfrei im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen der Verkäufer und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr. Diese Informationen sind nur für den Exposéempfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte. Für die inhaltliche Richtigkeit der vorstehenden Angaben ist allein der im vorstehenden Exposé angegebene Anbieter verantwortlich, der/die auch allein für etwaige Fehler haftet. Die Deutsche Bahn AG - DB Immobilien übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Exposé enthaltenen Informationen.

Konditionen:
Bitte senden Sie Ihr Kaufangebot mit dem Betreff „Kaufangebot für 1000873 - SJ“ bis zum 25.02.2018 möglichst als PDF-Dateianhang per E-Mail an immobilien.ost@deutschebahn.com oder als Brief an u.g. Anschrift.

Um die eingehenden Angebote vergleichend beurteilen zu können, sind mindestens folgende Informationen anzugeben.
- verbindliches Angebot über die Kaufpreishöhe bzw. bei Erwerbsinteresse von Teilflächen über den angebotenen Quadratmeterpreis,
- Beleg über Kaufpreisfinanzierung (z.B. Bürgschaft einer Bank, die der Aufsicht der Europäischen Zentralbank unterliegt; Nachweis von zur Verfügung stehendem Eigenkapital)
- genaue Angaben zum Käufer, also genauer Name des Unternehmens, Sitz des Unternehmens, Branche des Unternehmens, Handelsregisternummer und Eigentümer.

Die Deutsche Bahn AG behält sich die Entscheidung vor, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen die Liegenschaft verkauft wird. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten handelt. Dieses Verfahren ist kein Vergabeverfahren im Sinne der Verordnung über die Vergabe von Aufträgen im Bereich des Verkehrs, der Trinkwasserversorgung und der Energieversorgung (SektVO) oder anderer vergaberechtlicher Vorschriften (z.B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen (VOL)) und auch nicht mit den dort aufgeführten Verfahren vergleichbar. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Auch werden keine Kosten für das Erstellen und Einreichen eines Angebotes erstattet.
Weitere interessante Objekte