• Leipzig Wahren Luftbild (2)
  • Lageplan Leipzig-Wahren

Interessensbekundung für eine Fläche des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Leipzig-Wahren

Objektdaten
ImmoNr*1004396
PLZ*04158
Ort*Leipzig / Lindenthal
Grundstücksgröße155.600 m²
Energieausweis
Energieausweis*ohne Energieausweis
Preise
Preis auf Anfrage
Die Deutsche Bahn AG und die DB Netz AG beabsichtigen, einen Teil des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Leipzig-Wahren mit einer Größenordnung von ca. 155.600 m² an
schienenaffine Unternehmen zum Betrieb und zur Erweiterung des
Containerterminals zu vermarkten. Ziel ist es, die Fläche an Unternehmen zu vermieten,
welche durch die Aktivitäten im Containerverkehr den Verkehr auf der Schiene beleben,
fördern und nennenswerte Mehrverkehre auf der Schiene erzeugen. Daher wird eine zukünftige Nutzung der Schieneninfrastruktur (KV-Verkehre/Containerverkehre und/oder –dienstleistungen) Voraussetzung für die Vemietung.

Das Grundstück ist teilweise bebaut, einige Gebäude stehen unter Denkmalschutz.
Für den Abriss der desolaten Gebäude, der Abfallentsorgung sowie der Umsetzung der Auflagen des Denkmalschutzes ist mit einem erheblichen Kostenaufwand zu rechnen. Der Abriss und die Abfallentsorgung ist wirtschaftlich derzeit noch nicht geklärt. Auf Grund des vorhandenen Denkmalschutzes der zwei Wassertürme, eines Rundlokschuppens und des ehemaligen Unterwerkes ist diesem Angebot ein Nutzungskonzept für diese genannten Objekte nachzuweisen. Das Nutzungskonzept sollte - wenn möglich - den Erhalt der zwei Wassertürme, ein Rudiment des ersten Rundschuppens und mindestens der Fassade des ehemaligen Umspannwerkes enthalten.

 
Energieausweis
Art: ohne Energieausweis

Erschließung
Das Objekt hat zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Versorgung mit Medien wie Strom, Wasser, Abwasser etc. und keine öffentliche Straßenanbindung.

Für Umschlagleistungen kranbarer Container ist eine Einzelgenehmigung der DB Netz AG erforderlich. Für die Errichtung von Krananlagen wird seitens des Vermieters keine Genehmigung erteilt.

Seitens des Mietinteressenten sollte eine Kompromissbereitschaft im Hinblick auf die gemeinsame Nutzung von Anlagen und/oder die Gewährung von Geh-, Fahr- und Durchleitungsrechten (Straßen und Medien Kabel und Leitungen) bestehen. Sämtliche Medien sind für die Erschließung herzustellen. Die Kosten für die Herstellung der straßenseitigen Erschließung werden auf ungefähr ca. 6,0 bis 7,0 Mio € (Kostenstand 2018) geschätzt. Ein Teil der Straßenanbindung ist finanziell und zeitlich von Ausbaumaßnahmen im Gewerbegebiet durch die Stadt Leipzig abhängig. Eine Beteiligung des Mieters an den anfallenden Kosten oder die eigenständige Übernahme von Erschließungsleistungen der Fläche ist eine unbedingte Vorrausetzung für die Vermietung des Grundstückes.
Wahren ist ein Stadtteil von Leipzig. Wahren grenzt im Osten an Möckern, im Norden an Lindenthal und im Westen an Stahmeln. Südlich der Ortslage erstreckt sich ein Teil des Leipziger Auewaldes, der von der Weißen Elster und Neuen Luppe durchflossen wird.
Der Stadtteil besitzt einen Personenbahnhof, der an der Strecke Leipzig-Halle liegt. Hier vereinigt sich die Strecke mit der parallelen Bahnstrecke Leipzig-Wahren–Leipzig Hbf. In Nord-Südrichtung verläuft der Leipziger Güterring, welcher den Ort und die Elsteraue mit dem Wahrener Viadukt überquert. Der Viadukt gehört mit 565 m zu den längsten Eisenbahnbrücken in Sachsen. In Leipzig-Wahren und Lützschena halten halbstündlich die Züge der Linie S3 der S-Bahn Mitteldeutschland.
Hinweis zur Nutzungsart:
Bei der o.a. Nutzungsart handelt es sich um einen zukünftigen Nutzungsvorschlag für einen derzeit bahngewidmeten Vermietungsgegenstand und nicht um eine zugesicherte Eigenschaft im Exposé. Es ist Sache des Mieters, die - auch bauplanungsrechtliche - Zulässigkeit der von ihm beabsichtigten zukünftigen Nutzung des Objekts, unabhängig von den im Exposé getroffenen Aussagen, mit den zuständigen Behörden zu klären.

Konditionen:
Bitte senden Sie ihre schriftliche Interessensbekundung mit dem Betreff „Interessensbekundung für einen Teil des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Leipzig-Wahren“ mit Flächenbedarf (ggf. mit konkretem Bereich), Angaben zum Mietpreis, Beteiligung/Übernahme an/von Investitionen, Garantie der zu erwartenden Verkehrsleistungen und das Nutzungskonzept (Denkmalschutz) bis zum 30.09.2020 an folgende Adresse DB AG c/o DB Immobilien, Region Südost, Facility Management, Tröndlinring 3, 04105 Leipzig.
Die Deutsche Bahn AG behält sich die Entscheidung vor, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen die Liegenschaft vermietet wird. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Interessensbekundungen handelt. Dieses Verfahren ist kein Vergabeverfahren im Sinne der Verordnung über die Vergabe von Aufträgen im Bereich des Verkehrs, der Trinkwasserversorgung und der Energieversorgung (SektVO) oder anderer vergabe-rechtlicher Vorschriften (z.B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen (VOL)) und auch nicht mit den dort aufgeführten Verfahren vergleichbar. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Mietvertrages. Auch werden keine Kosten für das Erstellen und Einreichen eines Angebotes erstattet.

Rechtlicher Hinweis bei Vermietung:
Im Falle einer Vermietung an Vorsteuerabzugsberechtigte verstehen sich Mietpreise zzgl. der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Die Vermietung erfolgt für den Mieter provisionsfrei. Die Angaben zum Objekt stammen vom Eigentümer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen. Dieses Exposé ist nur für Sie bestimmt. Bei Weitergabe an unberechtigte Dritte können Schadensersatzforderungen geltend gemacht werden. Sollte Ihnen das im Exposé beschriebene Objekt von dritter Seite bereits bekannt sein, bitten wir um Mitteilung.

Im Falle einer Kontaktaufnahme weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktangaben zum Zwecke der Erfüllung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert werden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen auf unserer Internetseite https://www.deutschebahn.com/de/geschaefte/immobilien/Immobilienangebote.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Weitere interessante Objekte