• Bahnhof in Lorch
  • Bahnhof Lorch
  • P1020273
  • P1020274
  • P1020276
  • P1020278
  • P1020279
  • P1020280

Bahnhof in Lorch

Objektdaten
ImmoNr*4000296/SW
Straße*Poststraße
Hausnummer*1
PLZ*73547
Ort*Lorch
Grundstücksgröße435 m²
Wohnfläche119 m²
Energieausweis
ZustandGepflegt
Energieausweis*Es besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.
Preise
Kaufpreis240.000 €
Preis auf Anfrage
Der Bahnhof in Lorch befindet sich im gepflegten Zustand und steht unter Denkmalschutz.
Im Erdgeschoss befinden sich eine Bahnhofsbuchhandlung und der Fahrdienstleiter der DB Netz AG.
Die Wohnung im 1. Obergeschoss ist leerstehend.
Es befindet sich eine Öl-Zentralheizung im Gebäude, im ersten Obergeschoss.
Im Keller sind die dazugehörigen Öl Tanks.

 
Energieausweis
Art: Es besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.

Das Bahnhofsgebäude, insbesondere die Wohnung im Obergeschoss ist sanierungsbedürftig.
Die Stadt Lorch mit seinen 11.000 Einwohnern liegt in Baden-Württemberg im Ostalbkreis. Sie gehört zur Region Ostwürttemberg und zur Randzone der Region Stuttgart.
Lorch liegt im Tal der Rems, an einem Nebenfluss des Neckars zwischen Schwäbisch Gmünd im Osten und Schorndorf im Westen. Nördlich von Lorch liegt der Schwäbisch-Fränkische Wald und südlich die Schwäbische Alb.
Entlang des Remstales verläuft die Remsbahn (Stuttgart–Aalen), die den Bahnhof Lorch und den Haltepunkt Waldhausen bedient. Buslinien werden vom Omnibusverkehr Göppingen und weiteren Unternehmen betrieben. Bahn- und Buslinien des öffentlichen Personennahverkehrs können zu Tarifen der Verkehrskooperationen OstalbMobil wie auch zu den eigenen Tarifen des jeweiligen Verkehrsunternehmens benutzt werden. Lorch liegt an der hier vierspurigen Bundesstraße 29 (Waiblingen–Nördlingen). Lorch ist Ausgangspunkt der Bundesstraße 297, die über Göppingen nach Tübingen führt.
Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot. Die Bieterfrist endet am 15.07.2019

Hinweise:
Der Kaufpreis versteht sich zzgl. Nebenkosten (Notar, Vermessung, Gebühren, etc). Der Verkäufer wird zur Umsatzsteuer optieren. Die Veräußerung erfolgt für den Käufer provisionsfrei im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen der Verkäufer und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr. Diese Informationen sind nur für den Exposéempfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte. Die immomondi GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Exposé enthaltenen Informationen.
Konditionen:
Bitte senden Sie Ihr Kaufangebot an o.g. Anschrift von der immomondi GmbH. Die Deutsche Bahn AG behält sich die Entscheidung vor, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen die Liegenschaft verkauft wird. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten handelt. Dieses Verfahren ist kein Vergabeverfahren im Sinne der Verordnung über die Vergabe von Aufträgen im Bereich des Verkehrs, der Trinkwasserversorgung und der Energieversorgung (SektVO) oder anderer vergaberechtlicher Vorschriften (z.B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen (VOL)) und auch nicht mit den dort aufgeführten Verfahren vergleichbar. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Auch werden keine Kosten für das Erstellen und Einreichen eines Angebotes erstattet.