• P1020285
  • Bahnhof Öhringen
  • P1020283
  • P1020288
  • P1020289
  • P1020290
  • P1020292
  • P1020293

Bahnhof in Öhringen

Objektdaten
ImmoNr*4000286
Straße*Ebertstraße
Hausnummer*1
PLZ*74613
Ort*Öhringen
Grundstücksgröße750 m²
Wohnfläche280 m²
Energieausweis
Baujahr1862
ZustandSanierungsbedürftig
Energieausweis*Es besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.
Preise
Kaufpreis450.000 €
Preis auf Anfrage
Das Bahnhofsgebäude mit dem daneben liegenden mietereigenen Kiosk liegt mitten im Stadtzentrum von Öhringen. Das Gebäude wurde 1862 erbaut und steht unter Denkmalschutz.
Im dreigeschossigen Gebäude befinden sich Erdgeschoss ein Kundenzentrum der Nahverkehrsgesellschaft des Hohenlohekreises, die DEVK-Beratungsstelle und Betriebs-und Technikräume von der DB Netz AG.
Die betriebsnotwendigen Nutzungen, die auch nach dem Verkauf weiterhin erforderlich sind, müssen durch einen Grundbucheintrag dauerhaft gesichert werden, genauso wie die Bahnsteigzugänge und das Bahnsteigdach.




Durch Öhringen verläuft die Burgenstraße, eine Ferienstraße, die von Mannheim und Heilbronn kommend über Nürnberg bis Prag verläuft.

 
Energieausweis
Art: Es besteht keine Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises.

Die im Bahnhofsgebäude befindlichen Wohnungen im Obergeschoss sind sanierungsbedürftig. Die Räume im Erdgeschoss wurden renoviert und sind in einem gepflegten Zustand. Das voll erschlossene Gebäude hat eine Ölheizung.
Die Jahresnettokaltmiete ist 15.726,- Euro bei nicht vollständiger Vermietung.

Hinweis zur Nutzungsart:
Bei der o.a. Nutzungsart handelt es sich um einen zukünftigen Nutzungsvorschlag für einen derzeit bahngewidmeten Verkaufsgegenstand und nicht um eine zugesicherte Eigenschaft im Exposé. Es ist Sache des Erwerbers, die - auch bauplanungsrechtliche - Zulässigkeit der von ihm beabsichtigten zukünftigen Nutzung des Objekts, unabhängig von den im Exposé getroffenen Aussagen, mit den zuständigen Behörden zu klären.
Öhringen, mit seinen 24.000 Einwohnern, ist eine Stadt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs, etwa 25 km östlich von Heilbronn gelegen. Die am Limes gelegene Stadt ist die größte und einzige Kreisstadt des Hohenlohekreises.
Die Stadt Öhringen ist über die Anschlussstelle Öhringen an der Bundesautobahn 6 unmittelbar an das deutsche Fernstraßennetz angebunden. Mehrere Landes- und Kreis Straßen durchqueren die Stadt und führen nach Künzelsau, Schwäbisch Hall, Heilbronn, ins Kochertal und in den Mainhardter Wald.
Der Hauptbahnhof liegt an der 1862 bis 1867 eröffneten Bahnstrecke Heilbronn–Crailsheim. Seit Mitte Dezember 2005 fährt auf dieser Strecke die Stadtbahnlinie S4 nach Heilbronn und Karlsruhe. Der Abschnitt Heilbronn-Öhringen-Cappel wird gemeinsam von der S 4 der Stadtbahn Karlsruhe (bzw. Stadtbahn Heilbronn) befahren. Die Regionalexpresslinie Heilbronn–Crailsheim wird von Zügen der DB Regio bzw. Westfrankenbahn befahren.
Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot. Die Bieterfrist endet am 26.07.2019

Konditionen:
Bitte senden Sie Ihr Kaufangebot an o.g. Anschrift von der immomondi GmbH. Die Deutsche Bahn AG behält sich die Entscheidung vor, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen die Liegenschaft verkauft wird. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten handelt. Dieses Verfahren ist kein Vergabeverfahren im Sinne der Verordnung über die Vergabe von Aufträgen im Bereich des Verkehrs, der Trinkwasserversorgung und der Energieversorgung (SektVO) oder anderer vergaberechtlicher Vorschriften (z.B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen (VOL)) und auch nicht mit den dort aufgeführten Verfahren vergleichbar. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Auch werden keine Kosten für das Erstellen und Einreichen eines Angebotes erstattet.

Hinweise:
Der Kaufpreis versteht sich zzgl. Nebenkosten (Notar, Vermessung, Gebühren, etc). Der Verkäufer wird zur Umsatzsteuer optieren. Die Veräußerung erfolgt für den Käufer provisionsfrei im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen der Verkäufer und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr. Diese Informationen sind nur für den Exposéempfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte. Die immomondi GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Exposé enthaltenen Informationen.

Im Falle einer Kontaktaufnahme weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktangaben zum Zwecke der Erfüllung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert werden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen auf unserer Internetseite https://www.deutschebahn.com/de/geschaefte/immobilien/Immobilienangebote.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Weitere interessante Objekte
  • Grundstück in Waiblingen Neustadt
Grundstück in 71336 Waiblingen / Neustadt Rems-Murr-Kreis
> Exposé
  • Bahnhof in Lorch
Haus in 73547 Lorch
> Exposé
  • Grundstück in Gottmadingen
Grundstück in 78244 Gottmadingen
> Exposé
  • Güterhalle in Pfäffingen
Grundstück in 72119 Ammerbuch
> Exposé
  • Vorderansicht
Haus in 15326 Lebus OT Schönfließ
> Exposé
  • Bild 1.jpg
Grundstück in 07973 Greiz
> Exposé