Ehemaliges Bahnhofsgebäude in Fürth-Burgfarrnbach

Objektdaten
ImmoNr*5005905/ZwH
PLZ*90768
Ort*Fürth / Burgfarrnbach
Grundstücksgröße1.063 m²
Energieausweis
ZustandRenovierungsbedürftig
Energieausweis*Bedarfsausweis
Energieausweis gültig bis06.06.2031
Endenergiebedarf394,2 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis1960
wesentlicher EnergieträgerÖl
Preise
Preis auf Anfrage
Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss und einem Keller. Es wird derzeit nicht genutzt.
Die künftige Nutzung dürfte vorrangig im Bereich von Kleingewerbe liegen.
Mitverkauft wird eine massive, auf 3 Seiten geschlossene Überdachung, die als Fahrradabstellanlage diente.
Der vorhandene Stromanschluss kann vom Käufer übernommen werden.

Das Gebäude wurde über eine Ölheizung beheizt.

Am Gebäude befindet sich ein bahnbetriebsnotwendiger Stromverteilerschrank, der zusammen mit dem zugehörigen Kabel weiterhin erforderlich ist und dessen weiterer Bestand durch die Eintragung einer Dienstbarkeit zugunsten der Bahn gesichert werden muss.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 06.06.2031
Endenergiebedarf: 394.20 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1960
Wesentlicher Energieträger: Öl

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot.
Die Stadt Fürth ist eine kreisfreie Großstadt und liegt mit ihren rd. 124.000 Einwohnern im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Sie bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Erlangen ein Städtedreieck, das Kernland des mittelfränkischen „Großraums“ (Ballungsgebiet). Gemeinsam mit ihrem Umland bilden diese Städte die Europäische Metropolregion Nürnberg, eine von 11 Metropolregionen in Deutschland.

Der Ortsteil Burgfarrnbach liegt ca. 7 km nordwestlich des Stadtzentrums von Fürth und ist über die Bundestraße B8 zu erreichen. Der Bahnhof Burgfarrnbach liegt an der Bahnlinie Nürnberg-Fürth-Würzburg und wird von Regionalbahnen bedient.

Das Verkaufsgrundstück liegt zwischen der Lagerstraße und der Bahnlinie am Rand eines Wohngebiets. Auf der gegenüberliegenden Seite der Bahnanlagen befindet sich ein Gewerbegebiet.
Hinweis zur Nutzungsart:
Bei der o.a. Nutzungsart handelt es sich um einen zukünftigen Nutzungsvorschlag für einen derzeit bahngewidmeten Verkaufsgegenstand und nicht um eine zugesicherte Eigenschaft im Exposé. Es ist Sache des Erwerbers, die - auch bauplanungsrechtliche - Zulässigkeit der von ihm beabsichtigten zukünftigen Nutzung des Objekts, unabhängig von den im Exposé getroffenen Aussagen, mit den zuständigen Behörden zu klären.

Konditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Höchstangebot.
Bitte senden Sie Ihr Kaufangebot mit dem Betreff ”Burgfarrnbach, ehem. Bahnhofsgebäude” bis zum 13.08.2021 an die u. g. Anschrift.

Die Deutsche Bahn AG behält sich die Entscheidung vor, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen die Liegenschaft verkauft wird. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten handelt. Dieses Verfahren ist kein Vergabeverfahren im Sinne der Verordnung über die Vergabe von Aufträgen im Bereich des Verkehrs, der Trinkwasserversorgung und der Energieversorgung (SektVO) oder anderer vergaberechtlicher Vorschriften (z.B. Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen (VOL)) und auch nicht mit den dort aufgeführten Verfahren vergleichbar. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Auch werden keine Kosten für das Erstellen und Einreichen eines Angebotes erstattet.

Hinweise:
Der Kaufpreis versteht sich zuzügl. Nebenkosten (Notar, Vermessung, Gebühren, etc). Der Verkäufer wird ggf. zur Umsatzsteuer optieren. Die Veräußerung erfolgt für den Käufer provisionsfrei im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen der Verkäufer und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit
keine Gewähr. Diese Informationen sind nur für den Exposéempfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte.
Im Falle einer Kontaktaufnahme weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktangaben zum Zwecke der Erfüllung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert werden.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen auf unserer Internetseite
https://www.deutschebahn.com/de/geschaefte/immobilien/Immobilienangebote.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.